Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft

12. Beach-Hockey-DM in Timmendorfer Strand vom 19. - 21. Juli 2019

Olympiasieger, Welt- & Europameister dabei / Jugend-DM als Vorgeschmack

Wenn rund um die Seebrücke in Timmendorfer Strand der Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften startet, geben sich am Ostseestrand so viele deutsche Hockey-Stars wie noch nie die Ehre. Mehr als ein Dutzend Olympiasieger, Welt- und Europameister treten mit ihren Teams an, um beim größten deutschen Hockey-Event um den Titel zu spielen. Nicht nur, dass die Beach-Hockey-DM einmal mehr mit einer großen Teilnehmerzahl aufwarten kann – insgesamt 44 Mannschaften aus ganz Deutschland spielen um die Titel bei Damen und Herren.

„Die Mischung macht den besonderen Flair der Beach-Hockey-DM aus“, weiß Organisator Jörg Schonhardt. „Hier stehen einige der aktuell weltbesten Spieler, die schon zahlreiche internationale Titel gewonnen haben, gemeinsam mit Spielern aus zum Teil weit darunter liegenden Leistungs- oder auch ein Stück darüber liegenden Altersklassen auf dem Feld und haben im sportlichen Wettkampf auf Augenhöhe jede Menge Spaß. Das gibt es in dieser Konstellation nirgendwo außer bei uns.“

Die Teilnehmer an den Deutschen Beach-Hockey-Meisterschaften dürfen sich jedes Jahr neben den sportlichen Wettkämpfen auf diverse Leckerbissen freuen: Neben einem bunten Rahmenprogramm mit Cateringdorf, Musik und Moderation stehen tagsüber natürlich die Duelle im Sand im Vordergrund. Und abends lassen es alle Teilnehmer und Fans auf der Players-Night krachen.
Alle Informationen: www.beach-hockey.de