Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

None

Die Aktivgruppe für Handel & Gewerbe e.V. Timmendorfer Strand

Übergibt eine Spende vom musikalischen Winterzauber 2018
von 1000€ an das Objekt:

Ein Barfußpfad für das Quieselhaus Timmendorfer Strand

„Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war.“ Astrid Lindgren

Astrid Lindgren bestimmte schon im Jahr 2018 unseren Kindergartenalltag. Ihre unterschiedlichen Kinderbücher, die durch Fantasie und Natur geprägt sind, wurden von unseren „Küken“ dankbar angenommen. Diese Erlebniswelt im Sinne der Natur- und Umweltpädagogik gehört zu unserer Konzeption und wir möchten diese weiter ausbauen. Unsere Standorte in Timmendorfer Strand und Niendorf bieten hierfür unterschiedliche Möglichkeiten:  sei es der Strand, der Kurpark, der Wald oder das Naturschutzgebiet.

Mindestens einmal in der Woche, meist aber täglich sind wir vormittags in verschiedenen Gruppen unterwegs. Durch Bewegung in der „richtigen“ Umgebung können schon die Kleinsten viel lernen. Kinder wollen ganz natürlich erforschen und erleben. Das Tasten, Schmecken, Sehen, Gehen und Springen, Greifen und Werfen sind Grundbedürfnisse von Kindern.

In diesem Jahr würden wir uns daher freuen, wenn wir neben einem Hochbeet zum Kräuteranbau, das schon in Planung ist, auch einen Barfußpfad anlegen könnten. Die Kinder können so ihr Körperbewusstsein und -gefühl entwickeln und stärken, den Körper und die Umwelt taktil erfahren. Das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl können gestärkt und die Kreativität und Phantasie angeregt werden. (Taktile Reize fördern die Körperwahrnehmung und die Freude an der Bewegung). Für einen Barfußpfad benötigen wir 18 Pflanzschalen 120x60x05cm (10 für Timmendorfer Strand und 8 für Niendorf), die im hinteren Bereich unserer jeweiligen Außengelände in den Boden eingelassen werden können. Diese würden dann mit unterschiedlichen Naturmaterialien gefüllt, die von Zeit zu Zeit getauscht werden und somit neue Anreize schaffen.

Eine Pflanzschale kostet je nach Anbieter 35,00 bis 40,00 €; einen großen Teil der Befüllung könnten wir „unterwegs“ mit den Kindern sammeln, einige Naturstoffe müssten wir dazu kaufen.

Pressekontakt:
Rotraud Schwarz 0171 8334464

E-Mail: info@aktivgruppe-timmendorferstrand.de
Website: www.aktivgruppe-timmendorferstrand.de