Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Petition zum Erhalt des Bahnhofs Timmendorfer Strand
Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. zieht ein Zwischenfazit und geht den nächsten Schritt

Seit nunmehr zehn Wochen sammelt die Aktivgruppe Timmendorfer Strand Stimmen für ein Thema, das ihnen sehr am Herzen liegt: der Erhalt des Bahnhofs in Timmendorfer Strand. Die Bäderbahn soll nach Beschlüssen des Landes Schleswig-Holsteins keinen Bestand haben. Eine fatale Entwicklung für Einheimische, Urlaubsgäste, Pendler und Ausflügler. Und eine Entscheidung, die man so nicht hinnehmen möchte.

Bisher läuft die Petition sehr gut: Bereits knapp 3.000 Unterstützende, davon über 2.000 aus Schleswig-Holstein haben sich an der Aktion beteiligt und das Interesse wird immer größer. Dies sieht die Aktivgruppe als Anlass, den nächsten Schritt ins Auge zu fassen: den Petitionsausschuss des Landes Schleswig-Holstein. Um dort ein Anliegen vortragen zu dürfen, müssen erneut Unterschriften gesammelt werden – auf der hauseigenen Petitionsseite des Landes Schleswig-Holsteins.

„Unser erstes Ziel war es, die Menschen im Ort über die geplante Entwicklung aufzuklären und wachzurütteln“, sagt Heinz Meyer, Vorsitzender der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. „Dass die Aktion so viel Anklang findet, freut uns sehr und schafft zusätzliche Motivation, die Petition beim Land noch einmal separat einzureichen.“

In diesem Zuge werden alle Unterstützer, Interessenten und Mitstreiter dazu aufgefordert, ihre Unterschrift noch einmal abzugeben und die Petition auf der offiziellen Onlinepräsenz des Schleswig-Holsteinischen Landtags zu unterzeichnen. Dies kann über folgenden Link geschehen: https://www.landtag.ltsh.de/oepetition/petitionsliste?execution=e5s1 Die Petition hat die Nummer 69 und ist unter dem Titel „Erhalt der Bäderbahn Timmendorfer Strand“ zu finden.

Wichtig: Die Unterschrift muss im Nachgang per E-Mail bestätigt werden.

Es wurde ferner ein Videobeitrag zum Thema produziert. Zu finden ist er unter https://aktivgruppe-timmendorferstrand.de/

Timmendorfer Strand, den 22. August 2019

Aktivgruppe für Handel & Gewerbe e.V. Timmendorfer Strand

Pressekontakt:
Rotraud Schwarz 0171 8334464
info@aktivgruppe-timmendorferstrand.de